Liebes Brautpaar,

vorab ein paar kleine Worte zum Thema Hochzeitsfotografen.

 

An kaum einem anderen Tag gibt es so viele Eindrücke und Erlebnisse, die man nie vergessen möchte.

Ihr organisiert Location, Essen, Musik und vieles mehr, damit ihr und eure Gäste einen schönen Tag erleben könnt.

 

 

Aber ist es nicht so, dass bei der Band, sie spielt einen Abend lang, deren Songs vielleicht 48 Stunden im Gedächnis bleiben?

Ist es nicht so, dass man sich zwar an das gute Essen erinnert, aber Geschmack & Aussehen schnell verflogen ist?

 

Der Fotograf bei einer Hochzeit ist der, der Erinnerungen für die Ewigkeit, für das Brautpaar, erschafft. Er fotografiert Szenen, von denen das Brautpaar vielleicht gar nichts mitbekommt.

Momente werden eingefangen, die so unbeschreiblich schön sind, aber doch nur ein Augenblick anhalten.

 

Der Fotograf auf der Hochzeit, ist derjenige, der den Tag durch seine Bilder immer wieder aufs neue zum Leben erweckt. Alles andere ist vergänglich - seine Bilder bleiben ein Leben lang. Somit ist der passende Fotograf ein nicht zu unterschätzender Punkt am Hochzeitstag.

 

Wir hören auch immer wieder "Freunde und Verwandte fotografieren ja genug".

Natürlich fotografieren diese mit, aber ihr müsst eines bedenken;  Familie & Freunde sind zum Feiern da - um euch zu Feiern, nicht um den ganzen Tag Fotos zu machen, schnell ist die anfängliche Euphorie vergangen. Auch sind durch schlechte Hochzeitsbilder, welche die Verwandschaft oder Bekanntschaft gemacht habt, oft schon Jahrelange Freundschaften zerbrochen und Familien in Streit geraten.

 

Wir sind gerne Teil eurer Hochzeit um genau das für euch zu tun.

 

Wir begleiten euch von der Ankleide, über die Eheschließung bis hin zum ersten Tanz und vieles mehr. Mit unseren Bildern halten wir jeden Moment für euch fest. So könnt ihr euch noch in zwanzig Jahren an eurem Hochzeitstag erfreuen.

 

 

 

 

Gesetz der Wirtschaft

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Zitat: John Ruskin (1819-1900)

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | © by Foto Daylight | Hochzeitsfotograf Bayern | Hochzeitsfotograf Landshut | Hochzeitsfotograf Vilsbiburg | Hochzeitsfotograf Dingolfing | Foto Daylight Hochzeitsfotografie |