Was ist eine Reportage eigentlich genau?

 

 

Eine Hochzeitsreportage, egal ob im Standesamt, in der Kirche, oder bei den Feierlichkeiten, bedeutet für euch, wir halten das bildlich fest, was gerade passiert.

 

Ob die Ankleide, der Ringtausch, der Tortenanschnitt, die Geschenkeverteilung, oder der erste Tanz, viele Momente werden hier für für ein Leben lang festgehalten.

 

Vom Brautverziehn, über den Brautstraußklau, einfach eure Feier in Bildern und vieles mehr könnt ihr von einer Hochzeitsreportage erwarten.

 

Die Bilder der Reportage werden von uns komplett gesichtet und auf Licht / Schärfe überprüft.

Hier bekommt ihr von uns immer die komplette Reportage als Foto DVD.

 

Je länger wir euch an eurem Tag begleiten, umso ausführlicher können wir, mit & durch unsere Bilder, euren Tag aufs neue erzählen.

 

Wir sind mit Spaß und viel Leidenschaft bei der Sache. Euer Tag wird so fotografiert, als ginge es um unseren eigenen Hochzeitstag.

 

Am Ende gibt es dann eine Hochzeitsreportage, welche in vielen verschiedenen Blickwinkeln, und dadurch völlig unterschiedlichen Ansichten, euren Tag wiederspiegelt. 

 

Durch die Reportage habt ihr die Möglichkeit, euren Tag in den Händen zu halten.

 

Eine Reportage bedeutet jedoch nicht, das alle Bilder 100% perfekt sind. Es sind Momentaufnahmen, die manchmal so schnell vonstatten gehen, dass es durchaus auch mal das ein oder andere Bild, mit einer gewissen unschärfe geben kann.

Eine Bildretusche erfolgt an diesen Bildern nicht.

 

Eine Reportage zeigt den Tag wie er ist, aus Sicht und dem Blickwinkel des Fotografen, hier finden keinerlei Retuschen am Bild statt.

Auch ist eine Reportage nicht dazu gedacht, unzählige Familienaufnahmen er erstellen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum | © by Foto Daylight | Hochzeitsfotograf Bayern | Hochzeitsfotograf Landshut | Hochzeitsfotograf Vilsbiburg | Hochzeitsfotograf Dingolfing | Foto Daylight Hochzeitsfotografie |